Jump To Main Content Jump To Main Navigation Jump To Footer

1. Verantwortlicher

Anbieter und Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist

Sonovum GmbH
Perlickstr. 5
04103 Leipzig

2. Begriffserklärungen

Erklärungen von Fachbegriffen finden Sie in der DS-GVO Artikel 4.

3. Nutzung der Website

Die Nutzung der Webseite ist grundsätzlich auch ohne die Angabe personenbezogener Daten möglich. Die Webseite verwendet keine Cookies und speichert keine personenbezogenen Daten beim Besuch.

4. Google Analytics

Zur Analyse des Nutzerverhaltens verwenden wir „Google Analytics“, ein Webanalysedienst der
Google Inc.
Mountain View
1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View, CA 94043
United States.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, um eine Analyse der Nutzung der Webseite zu ermöglichen. Diese Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.

4.1 Aufgenommene Daten

Die gesammelten Informationen beinhalten den Browser-Typ, die Version des Browsers, das verwendete Betriebssystem, die Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), die IP- Adresse und die Uhrzeit der Serveranfrage. Ihre IP-Adresse wird durch die Option „anonymizeIP“ maskiert, so dass ihre Daten anonymisiert werden. Diese Daten werden an einen Server von Google in den USA übertragen. In unserem Auftrag verwendet Google diese Daten zur Auswertung des Nutzungsverhaltens der Webseite und zum Erstellen von Aktivitäts-Reports.

4.2 Widerspruch

Sie können der Erfassung und die Verarbeitung der Daten durch Google verhindern, indem Sie den folgenden Link anklicken und ein Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics herunterladen:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 5. Slimstat Analytics

Diese Website benutzt das WordPress-Plugin Slimstat Analytics zur Erstellung von Statistiken zur Nutzung der Website. Slimstat Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, welche auf ihrem Computer gespeichert werden. Vor der Speicherung wird ihre IP-Adresse anonymisiert, der Cookie wird automatisch nach 30 Minuten gelöscht.

Die Speicherung des Cookies ist notwendig für die anonymisierte Analyse des Nutzerverhaltens und trägt zur Verbesserung unseres Webangebotes bei. Die Grundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Ihr Browser kann so eingestellt werden, dass sie informiert werden, sobald ein Cookie gesetzt wird und sie die Möglichkeit haben, dies zu verweigern. Weiterhin kann das automatische Löschen von Cookies und das generelle Verweigern von Cookies eingestellt werden. Durch Deaktivierung der Cookies kann die Funktionalität der Website eingeschränkt sein.

Der Erhebung und Nutzung ihrer Daten können widersprechen, indem sie einen Opt-Out-Cookie in ihrem Browser setzen. Dieser kann unter folgendem Link erreich werden: https://www.quantcast.com/opt-out/. Wenn sie alle Cookies auf ihrem Rechner löschen, muss der Opt-Out-Cookie neu gesetzt werden.

 6. Newsletter

6.1 Inhalt des Newsletters

Unser Newsletter informiert Sie über aktuelle Pressemitteilungen und Veranstaltungen der Sonovum AG.

6.2 Anmeldedaten

Zur Anmeldung für den Newsletter sind die E-Mailadresse, sowie Vor- und Nachname notwendig. Die E-Mailadresse wird dabei zum Versand des Newsletters benötigt, Vor- und Nachname dienen der Personalisierung des Newsletters. Eine Angabe der Firma ist optional und dient ebenfalls zur Personalisierung und zur Anpassung des Newsletters an etwaige Interessen.

6.3 Double-Opt-In

Um unseren Newsletter zu erhalten ist eine doppelte Bestätigung, ein sog. Double-Opt-In, notwendig. Dies bedeutet, dass Sie nach der Anmeldung eine E-Mail erhalten, in der Sie ein weiteres Mal ihre Anmeldung bestätigen müssen. Beide Anmeldungen werden aufgezeichnet, da wir diese aufgrund von rechtlichen Anforderungen nachweisen müssen.

6.4 Einsatz von MailChimp

Unser Newsletter wird von „MailChimp“ organisiert, einer Versandplattform für Newsletter des US-Anbieters
The Rocket Science Group, LLC
675 Ponce de Leon Ave NE
Suite 5000
Atlanta, GA 30308 USA.

Alle in der Anmeldung erfassten Daten werden auf Servern in den USA gespeichert. MailChimp versendet die Newsletter und wertet diese in unserem Auftrag aus. MailChimp nutzt ihre Daten nach eigenen Informationen ebenfalls zur Optimierung der eigenen Services oder für wirtschaftliche Zwecke, zur Bestimmung aus welchen Ländern die Empfänger stammen. MailChimp nutzt ihre persönlichen Daten nicht um Sie selbst anzuschreiben oder um diese an Dritte weiterzugeben.

6.5 Kündigung/Widerruf

Sie können jederzeit und ohne Angabe von Gründen ihre Einwilligung widerrufen. Dies bewirkt eine Löschung ihrer von uns, bzw. von MailChimp genutzten personenbezogenen Daten. Gleichzeitig erlischt damit ihre Einwilligung in die Verarbeitung ihrer Daten durch statistische Analysen sowie in den Versand des Newsletters.

7. Betroffenenrechte

7.1 Recht auf Auskunft

Sie haben nach Art. 15 DS-GVO das Recht zu erfahren ob und welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen speichern oder verarbeiten. Um dieses Recht geltend zu machen wenden Sie sich bitte an schriftlich an den Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie unten.

7.2 Recht auf Berichtigung und Löschung

Sollten wir von Ihnen personenbezogene gespeichert haben, so haben Sie nach Art. 16 DS- GVO das Recht darauf diese zu berichtigen oder zu vervollständigen und nach Art. 16 DS- GVO das Recht auf Löschung. Sollten Sie das Recht auf Löschung geltend machen, werden ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht, außer ein anderer Erlaubnisgrund nach Art. 6 DS-GVO zur Verarbeitung ist gegeben. Zur Wahrnehmung dieses Rechtes kontaktieren Sie unseren Datenschutzbeauftragten, die Kontaktdaten finden Sie unten.

7.3 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sollten wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, haben Sie nach Art. 18 DS- GVO das Recht auf eine Einschränkung der Verarbeitung. Dieses Recht machen Sie geltend indem Sie unseren Datenschutzbeauftragten kontaktieren, die Kontaktdaten finden Sie unten.

7.4 Recht auf Datenübertragbarkeit

Falls wir personenbezogene Daten von Ihnen gespeichert haben, haben Sie nach Art. 20 DS-GVO das Recht diese von uns in einem maschinenlesbaren Format zu erhalten oder an einen anderen Verantwortlichen zu übertragen. Zur Geltendmachung dieses Rechtes wenden Sie sich an bitte an unseren Datenschutzbeauftragten, die Kontaktdaten finden Sie unten.

8. Änderung der Bestimmungen

Zur Anpassung der Datenschutzerklärung aus rechtlichen oder technischen Gründen behalten wir uns das Recht vor, diese zu ändern. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuell gültige Version.

9. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Bei Bedarf erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter folgender Adresse:

Sonovum GmbH
Datenschutz
Perlickstr. 5
04103 Leipzig

oder unter

dsb@sonovum.de